Hedmark

Hedmark ist eine Provinz in Norwegen, in der gleich fünf Nationalparks in Norwegen ihren Platz finden und ist wie geschaffen für den Skiurlaub in Norwegen. Mit nur 190.000 Einwohnern war Hedmark dennoch Gastgeber der Olympischen Winterspiele 1994. Direkt im Südosten Norwegens gelegen, bewegt sich die Provinz Hedmark touristisch gesehen zwischen alter Kultur, Kunst, die im Handwerk ihren Ausdruck findet, einem Mythos aus Elfen und Feenzauber in den riesigen Waldgebieten und dem Erleben einzigartiger Wintersportorte sowie eine grandiose Natur.

Urlaub in Hedmark bedeutet im Winterurlaub in Norwegen rechtzeitig Ferienhäuser in Hedmark zu buchen, auf den Pisten, die bereits Olympiageschichte schrieben unterwegs zu sein, im Sommer atemraubende Wanderungen zu Seen und Flüssen zu unternehmen und ein Freizeitangebot in Hedmark anzunehmen, welches beinahe unerschöpfliche Möglichkeiten bietet. Viele der Hotels und Ferienhäuser in Hedmark befinden sich bereits direkt in einem der fünf Nationalparks im Süden Norwegen, zu denen folgende Nationalparks gehören: Femuden mit seinem noch intakten Schiffsverkehr, Rondane, welcher als ältester Nationalpark in Norwegen existiert, Dovrefjell, Forollnogna bekannt durch die Rentiersafari und Gutulia. Mit einem Lächeln im Gesicht begrüßen manche Besitzer von Ferienhäuser in der Provinz Hedmark ihre Gäste mit den Worten: Willkommen im Reich der Wildernis. Beim Anblick der riesigen Wälder, dem Wissen, dass hier Luchse, Bären, Wölfe, aber auch friedlich vor sich hinweidende Rentiere hier leben, gewinnt man sehr schnell selbst diesen Eindruck, Herr der Wildernis zu werden. Doch letztendlich siegt die Schönheit der Natur, die sich hier in der Provinz Hedmark mit weit mehr wie 2000 Seen, mehreren Flüssen, Kiefern, Tannen und ausgesprochen viel Heide öffnet. Dabei ist die Glomma sogar der längste Fluss in Norwegen und Mjosa mit seinen 355 km² der größte See in Norwegen.

Für die meisten Orte in der Provinz Hedmark, empfiehlt sich die Anreise über den Flughafen in Oslo oder über den regionalen Flughafen in Rores. Zwar ist Hamar die Olympiastadt von 1994, jedoch bietet die Stadt nur wenig Anlass für eine Städterreise im Südosten Norwegens. Lediglich die Domruinen mit dem modernen und schützenden Glasdach fallen in das Gewicht für eine Städtereise nach Hamar. Ganz anders sieht es da bereits mit den Wintersportorten aus. Die Stadt Elverum wird gerne für Buchungen von Ferienhäuser gewählt. Mit einer in Elverum gebuchten Ferienhaus wird das Tor zu Skigebieten wie Rena, Alvdal, Trysie oder Koppang geöffnet. Alle diese Skigebiete in der Provinz Hedmark besitzen Wintersportzentren, die weltweit Konkurrenz auf hohem Niveau finden. Ansonsten kann man in Hedmark zwischen mindestens 22 verschiedenen Arten Outdoorsport im Urlaub erleben. Angeln im Süden Norwegen wird von Juni bis September möglich werden. Die entsprechenden Lizenzen für das Angeln in Hedmark erhält man oftmals sogar an Tankstellen. Danach steigert sich das Repertoire an Freizeiten in Hedmark von Mountainbike, Reiten über Hundeschlitten und Klettern bis hin zu Rafting, Canyoning und Riverboarding.

Wer sich im Urlaub in Hedmark Zeit für Kultur und Geschichte nehmen möchte, wird die Zeit der Wikinger genauer beleuchten können, auf den Spuren von Literaten wie Alf Proysen, Jacob Breda Bull und Kjell Aukrust unterwegs sein sowie über den Ort Roros Zugang zu den alten Kupferminen finden, die sich heute als Industriekultur Norwegens auf die Liste des Unesco-Weltkulturerbes befindet. Selbstverständlich zieht auch die Glashütte Magnor Glasverk, das norwegische Fortmuseum sowie die Aquavitbrennerei Loiten Urlauber nach Hedmark.

Die größte Empfehlung für Unternehmungen von ihren gebuchten Ferienhäuser in Hedmark reichen wir an den „Weißen Schwan“ weiter, der als ältester Raddampfer der Welt immer noch seine Kreise auf dem See Mjosa zieht.

Skifahren in Norwegen

Norwegen ist im Winter ein perfektes Land für den Wintersport. Wer seinen Winterurlaub dort verbringt findet viele Möglichkeiten für das Skifahren in Norwegen. Skiurlaub in Skandinavien, Skiurlaub in Norwegen.

Folgen auf Facebook oder Google+